Wahlpflichtveranstaltung (eintägig): Anleitung (nicht Ausbildung) von Tutorinnen und Tutoren
 
zurück
 

Erfreulicherweise werden zur Betreuung der Studierenden immer mehr Tutorinnen und Tutoren eingesetzt. Aber nicht nur die Tutoren, sondern auch die Lehrenden, in deren Veranstaltungen dies geschehen soll, sind darauf nicht vorbereitet. Das Seminar will hier zumindest Grundlagen schaffen. Eine Fähigkeit, Tutor/innen für ihre Aufgaben auszubilden, kann in einem Tag allerdings nicht erworben werden - nur eine Vorstellung davon, wie eine solche Ausbildung aussehen müsste.
Selbst diejenigen, die momentan keine Tutorien in ihrer Veranstaltung einsetzen, können künftig schnell in diese Situation kommen; dann fehlt oft die Zeit, ein solches vorbereitendes Seminar zu besuchen.