Kritische Medienreflexion
– Ein Reflexions- und Praxisworkshop zur mediendidaktischen Beurteilung von Visualisierungsmöglichkeiten und von offline- und online-Angeboten
 
zurück
 

Zwar werden an vielen Stellen Einführungen in die Mediennutzung geboten (technische Machbarkeit), aber es fehlt an Reflexion und Urteilsfähigkeit für Auswahl und Einsatz gegenüber dem steigenden (auch kommerziellen) Angebot. Das Seminar will mediendidaktische Ansprüche an/ Beurteilungskriterien für angebotene bzw. selbst zu produzierende Produkte erwerben lassen, zur Beurteilung der Produkte der Medienindustrie befähigen, u.a. eigene Maßstäbe zur Einschätzung von Power Point; zum Einsatz von Foren, E-Learning, blended learning entwickeln lassen.