Hochschulforschung und Hochschulentwicklung
 
zurück
 

Die Wissenschafts- und Bildungsforschung, die das Institut im Titel führt, ist z.Z. weitgehend auf Hochschulforschung als Schwerpunkt beschränkt. Allerdings gehen breitere Wurzeln bei IWBB-Mitgliedern auf die Wissenschaftsforschung zurück, und die Bildungsforschung spielte bei ihnen als Bildungssoziologie, Bildungsgeschichte, regionale Bildungsplanung und als Schulforschung und -entwicklung vor allem an der Schnittstelle zwischen Schule und Hochschule eine wesentliche Rolle. Diese Breite soll wiedergewonnen werden. Zur Zeit bildet aber Hochschulforschung und -entwicklung den Schwerpunkt, als Forschung über Studierende, Lehrende (insbesondere Lehrkompetenz), Hochschularten und -systeme, Organisationsstrukturen, Curricula, Lehr- und Lernprozesse und deren Weiterentwicklung incl. Kompetenzerwerb.